Die Ardèche

Unsere Region wurde nach dem Fluss "Ardèche" benannt. Antraigues-sur-Volane liegt genau im Zentrum dieses Bereichs, wie Sie auf der Karte unten sehen können:

Das Zentrum der Ardèche

Dort, wo die Hügel der südlichen Ardèche auf die Berge der nördlichen Ardèche treffen, liegt unser  B&B L'Angelot. Die Region besticht durch viel natürliche Schönheit und einem herrlichen Klima, überall entspringen kleine Quellen mit sauberem Trinkwasser, und es gibt wunderschöne Ausblicke zu entdecken. Die Ardèche ist gleichermassen ein beliebtes Reiseziel bei europäischen Urlaubern sowie von Einheimischen als Standort für ein Ferienhaus.

bnb langelot gelegen in de mooie ardeche

Darüberhinaus liegt unser L'Angelot im "Parc Naturel Régional des Monts d'Ardèche". Dies bedeutet, wir befinden uns in einem regionalen Naturpark, einem geschützten Bereich, der strengen Grenzwerten in Landwirtschaft, Architektur, Industrie usw. unterliegt.

Die südlichen Ardèche

Wenn Sie von L'Angelot nur 20 Minuten in den Süden fahren, haben Sie das wunderbare Gefühl, dass Sie in die Provence reisen ...

10 Minuten von L'Angelot in südlicher Richtung entfernt, treffen Sie zunächst auf die Kurstadt Vals-les-Bains mit ihren altehrwürdigen Gebäuden im Art Nouveau Stil. Die historische Stadt Aubenas, nur 5 Minuten weiter entfernt, ist ebenfalls einen Besuch wert. Insbesondere an Samstagen, wenn der große Wochenmarkt zum Flanieren einlädt. Direkt südlich von Aubenas beginnen die Weinberge und Sie können eine Vielzahl von malerischen Dörfern erkunden. Wir möchten Ihnen Eines stellvertretend vorstellen: Balazuc, ein besonderes Juwel, welches eines der schönsten Dörfer Frankreichs ist:

Balazuc

Der Pont d'Arc

Vallon-Pont-d'Arc, (40 min) ist das touristische Zentrum in der Ardeche. Für Sportbegeisterte ein absolutes Muss ist es der Ausgangspunkt für eine Abfahrt mit dem Kajak durch die Gorges de l'Ardeche. Wanderfreunde bevorzugen es, das Naturwunder der Pont d'Arc (Foto oben) zu besuchen oder erkunden die Höhlen von Aven d'Orgnac, welche zu den schönsten Naturphänomenen in Frankreich zählen. Seit Mai 2015 können Sie ausserdem die Nachbildung der Grotte Chauvet besuchen. Sie gehört aufgrund ihrer einzigartigen prähistorischen Zeichnungen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

 

Der Norden der Ardèche

Wenn Sie von Antraigues in Richtung Norden fahren, können Sie die Hochebene Ardèchois (1100 m) erkunden. Diese weite, unberührte Landschaft der markanten erloschenen Vulkankegeln haben teilweise die Form von riesigen Zwergenhüten...


Oben sehen Sie den berühmtesten "Zwergenhut", den Gerbier du Jonc. An seinen Hängen entspringt die Loire, der mächtigste Fluss Frankreichs. Sie können auf den Gerbier du Jonc in 15 Minuten klettern und werden dann mit einem spektakulären 360 ° Blick auf die Berge belohnt.

In der Nähe gibt es weitere Sehenswürdigkeiten wie Lac Martial, einem Bergsee, wo man entweder am Strand entspannen oder verschiedene Wassersportarten (Segeln, Surfen) ausüben kann. Sie sollten sich auf jeden Fall den wunderschönen Ray Pic Wasserfall nicht entgehen lassen, der durch Basaltformationen eines erloschenen Vulkans strömt. Dies sind nur einige nennenswerte Ziele. Darüberhinaus gibt es in der Gegend weitere viele malerische Dörfer, unberührte Natur, Festivals, Museen, Märkte etc. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem B&B.

Preise, Info, Reservation